Bundesliga

Tippspiel

Statistiken

Seitenaufrufe : 173871

uddeIM Notifier

Sie sind nicht eingeloggt.

AS Cup in Dessau 2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bemme   
Dienstag, den 08. März 2016 um 17:50 Uhr

Am Sonntag, den 28.Februar 2016, fuhren viele Missionare zum Auswärtsspiel nach Augsburg, während eine kleine Abordnung am 13. AS Dessau-Cup teilnahm und den Turniersieg holen wollte.

5 Missionare (Maxe, Markus, die Zwillinge Lars und René sowie Bemme) und 2 Borussiafreunde machten sich auf den Weg nach Dessau-Kochtet in die Winklerstraße, wo das Turnier ausgerichtet wurde. In diesem Jahr war das Ziel Platz 1, denn fast alle anderen Platzierungen wurden in den Vorjahren erreicht. Zehn Mannschaften aus Dessau, Aken, Köthen, Günthersdorf und Berlin stellten sich der Herausforderung, den Wanderpokal zu ergattern. Die Vorrunde wurde in zwei Gruppen gespielt und jedes Spiel dauerte 10 Minuten.

Das erste Spiel startete um 10 Uhr, welches gleich unsere Missionare gegen den Vorjahressieger „Geistige Umnachtung“ aus Aken bestritten. Nach einem harten Kampf endete das „Derby“ 1:1.

Unser zweites Spiel gegen den SV Mühlstedt, in dem wir sogar 0:1 hinten lagen, endete mit einem knappen 2:1 zu unseren Gunsten.

Im nächsten Spiel gegen den vermeintlich leichtesten Gruppengegner ZABporters führten wir bereits nach wenigen Minuten 3:0 und der Sieg schien sicher. Jedoch zeigte uns der Gegner, dass eine fahrlässige Chancenverwertung und dumme Fehler in der Abwehr ein Spiel noch kippen könnte. Wir kniffen nochmal die Backen zusammen und so reichte es am Ende zu einem 3:2 Sieg.

Im letzten Gruppenspiel sollte uns ein Unentschieden zum Weiterkommen reichen, jedoch hatten wir ja gelernt, dass ein Spiel schnell mal in die andere Richtung gehen kann und so setzten wir alles daran, einen 3er einzuholen. Als der Schiri dieses Spiel gegen die „Montagskicker“ abpfiff, konnten wir mit einem 2:1 und somit am Ende doch souveränen 10 Punkten und Platz 1 in unserer Gruppe, den Einzug ins Halbfinale feiern.

Mit uns zog noch die „Geistige Umnachtung, Atotech Berlin und der Gastgeber AS Dessau ins Halbfinale ein. Durch unseren ersten Platz in der Gruppe A und den zweiten Platz von AS Dessau in der Gruppe B stand unsere Partie fest, in der wir aber nichts anbrennen ließen und das Spiel mit einem 4:0 beendeten.

Fiinaaaaale ohhho…

Auf ging es zu unserem langersehnten Ziel…doch leider war es uns nicht möglich, die Jungs von Altotech Berlin, sicherlich auch aufgrund von zwar gepfiffenen Fouls, die aber nicht von den Schiedsrichtern mit anzusetzenden Zeitstrafen geahndet wurden, zu bezwingen und wir trennten uns mit 1:3.

Somit standen die Platzierungen fest:

1.Altotech Berlin

2.Borussen Mission

3.AS Dessau

...Alles in allem war es aber natürlich wieder ein gut organisiertes und faires Turnier.

Eine Überraschung gab es aber noch, den unser Missionar Bemme holte sich im Losverfahren den Pokal des besten Torschützen…mit diesen Erfolgen ging es nach Hause und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr, vielleicht klappt es ja da endlich mit dem Turniersieg...Bilder

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 20. Februar 2017 um 17:33 Uhr
 
Valid XHTML & CSS | Template Design Peter | Copyright © 2011 by Borussen-Mission