Bundesliga

Tippspiel

Statistiken

Seitenaufrufe : 160703

uddeIM Notifier

Sie sind nicht eingeloggt.

Fanturnier in Aken/Elbe 2017 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Annette M.   
Montag, den 20. Februar 2017 um 17:29 Uhr

Es war soweit das 24. Fantunier in Aken an der Elbe startete am 04.Februar 2017.

23 Mannschaften traten an und die Borussen-Mission war mit 3 weiteren Team's in der Gruppe E. Das erste Ziel war es in die Zwischenrunde zu kommen,die die ersten beiden Mannschaften aus den 5 Gruppen erreichen sowie die besten beiden Drittplatzierten. Die Zwischenrunde bilden dann 2 Gruppen a 6 Mannschaften, an deren Ende die 2 Gruppenbesten die Halbfinals spielten.

Die Borussen-Mission musste am späten Nachmittag gleich das erste Gruppenspiel bestreiten, gegen die "Beck`s Street Boys". Dies viel den Jungs nicht schwer,sie machten wunderbare Pässe und zeigten ihr fußballerisches Können. Jeder konnte auf das Feld und jeder zeigte was er drauf hatte. Sie gewannen es mit 4:0.

Nach 2 Spielen Pause ging die Borussen-Mission gestärkt in das Spiel gegen die "Blaububen". Man merkte, dass der Gegner nicht viel Ahnung vom Fußball hatte, den auch hier konnten sie ihr können unter Beweis stellen und gewannen wieder mit 4:0.

Nun war eine kurze Pause dran und sie bestritten das letzte Spiel gegen "Fels in der Brandung". Dieses Spiel war schwierig. Trotz einer Niederlage von "Fels in der Brandung" stand fest, dass beide Team's weiter waren, doch wollte sich keiner den Sieg nehmen lassen. Das erste Tor ließ auf sich warten und es machten die Gegner. Der Ausgleich ließ dann auch nicht lange auf sich warten. Die Spieler gingen hier etwas ruppig miteinander um, sodass kurz vor Spielende beide Team's eine 2 min Strafe bekamen. Die Borussen-Mission versuchte das 2:1 zu machen, doch gelang es leider "Fels in der Brandung", welchen am Ende die Bronzenemedaille des Turniers holten. So ging das letzte Spiel mit 2:1 verloren.

Aber die Borussen-Mission kam mit 9:1 Toren als Erster der Gruppe E weiter, hatten das erste Ziel erreicht und spielten am 05.02.2017 um 13:00 in der Zwischenrunde. Die Jungs von "Fels in der Brandung" hatten 6:3 Tore und kamen als Zweiter in der Gruppe ebenfalls weiter.

In die Zwischenrunde kamen die besten Mannschaften aus der Vorrunde. Die Borussen-Mission kam in die Gruppe G und mussten gegen 5 Team's kämpfen.

Das erste Spiel am Sonntag war gegen die "Saalekickers FC". Diese Spiel ging gut voran,die Borussen-Mission spielte als wären sie nie weg gewesen. Sie schafften es und gewannen 2:1.

Das zweite Spiel bestritten die Missionare gegen die "Read Eagles Dahmeland". Hier spielte jeder sein können aus und jeder wollte ein Tor machen. Nach einer Ewigkeit gelang auch der Borussen-Mission das ersehnte Tor.  Sie gewannen mit 1:0. (Die Read Eagles Dahmeland gewannen das Tunier und die Borussen-Mission war die einzige mannschaft,die sie besiegt hatten.)

Das dritte Spiel ging etwas holprig los. Hier wurden sie vor den Kopf gestoßen,denn die Jungs des "1. FC Caipirinha" hatten sich eine Taktik überlegt, die gut klappte. Sie deckten Marvin das ganze Spiel über. Als der 1.FC Caipirinha das erste Tor erzielte, wurde die Borussen-Mission auch etwas unruhig und am Ende verloren sie 0:3. (Der letztjährige Zweitplatzierte "1.FC Caipirinha" verlor später beide Finals und wurde am Ende Vierter.)

Das vierte Spiel war gegen "Captian Morgen's Crew". Die Mannschaft des Rums wollte alles und ging sofort los,da waren die Missionare etwas perplex. Es schaffte sogar der Torwart ein Tor zu machen,was sich natürlich man sich nicht gefallen lassen ließ. Sie schafften es zum Ende des Spiels zu einem Unentschieden und gingen 2:2 aus dem Spiel.

Das fünfte und letzte Spiel war gegen "1. FC Bärentränke". Hier hätten sie noch eine Chance auf das Erreichen des Halbfinals gehabt, wenn sie sehr viele Tore machten. Doch die Bärentränke wollte nicht kampflos aufgeben. Wenn die Borussen-Mission ein Tor geschossen hat, konterte sofort die Bärentränke mit einem Tor. Sie gingen leider mit einem 3:3 aus dem Spiel.


Die Missionare erreichten Platz 3 in der Gruppe G  und schieden aus. Am Ende landeten sie hinter dem Titelverteidiger "Teddy`s" auf dem 6.Platz von 23 Mannschaften, was eine tolle Leistung ist, hier gibt es ein paar Bilder.

Wir freuen uns auf das 25.Fanturnier 2018!

Annette M.

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 20. Februar 2017 um 19:32 Uhr
 
Valid XHTML & CSS | Template Design Peter | Copyright © 2011 by Borussen-Mission